Sie wollen sich unverbindlich informieren oder gleich mitten in die Planung einsteigen? Gerne! Lassen Sie uns den Brandschutz Ihrer Immobilien in die digitale Zukunft bringen. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

IMAGINE DIGIT GmbH
  • Banksstrasse 6
  • 20097 Hamburg
Zu Google Maps

Veröffentlichter Artikel zum RESQmatic Einsatz in Kiel

Die Sicherheit & Brandschutz – Supplement der Fachzeitschriften Modernisierungs-Magazin, LiegenschaftAktuell und ImmobilienVerwaltung – beschreibt den Einsatz von RESQmatic in der Wunderino Arena in Kiel.

 

Die Wunderino Arena in Kiel: eine Mehrzweckhalle, in der unterschiedlichste Events stattfinden. Für die Betreiber eine große Herausforderung. Mit jedem Event ändern sich die Bestuhlung und damit auch die Rettungswege.

Herkömmliche Rettungswegkennzeichnung birgt Herausforderungen

Wie läuft es normalerweise, wenn sich die Bestuhlung einer Location ändert und die Rettungswege daraufhin angepasst werden müssen?

Was, wenn an einer relevanten Position vergessen wurde, den richtigen Rettungsplan aufzuhängen? Wer haftet, wenn Personen deswegen Schaden nehmen?

Was, wenn hinter einer als Notausgang gekennzeichneten Tür das Feuer brennt. Der Besucher weiß es nicht, öffnet die Tür…. wir denken dieses Szenario an dieser Stelle lieber mal nicht weiter…

Mithilfe von Technologie Leben retten

Mit dem Einsatz von RESQmatic ist die Kennzeichnung von Rettungswegen digital darstellbar. Anstelle der statischen Exit Schilder hängt ein kleiner Monitor, der im Notfall nicht grün leuchtet, sondern auch rot – und damit eindeutig signalisiert, dass dieser Rettungsweg aufgrund eines Brandes nicht nutzbar ist.

Die bisher auf Papier gedruckten und ausgehängten Rettungspläne werden ebenfalls auf einem Monitor, dem RESQscreen, dargestellt.

Das System, unsere intelligente Software, kennt ALLE möglichen Brandszenarien und rechnet brand- und standortabhängig in Sekundenschnelle den sichersten und kürzesten Weg aus dem Gebäude. Auf diese Weise werden mit RESQmatic Menschen zuverlässig aus dem brennenden Gebäude geleitet.

Das Risiko, dass jemand im Brandfall durch die falsche Tür läuft, ist minimal. Man muss sich einfach an den grün leuchtenden Monitoren und Lichtern orientieren. Und das läuft – auch in einer Stresssituation – intuitiv. Denn was Grün und Rot bedeutet, lernen wir spätestens bei unserem Fahrradführerschein in der Grundschule.

News & Updates

Veröffentlichter Artikel zum RESQmatic Einsatz in Kiel

Die Sicherheit & Brandschutz berichtet über den Einsatz von RESQmatic in der Wunderino Arena in Kiel.

Mehr lesen

Zurück ins Licht

Seit August ist das Wohn- und Atelierhaus von Emil Nolde wieder für Besucher zugänglich. Bei der Sanierung spielte auch die Brandschutzlösung RESQmatic eine Rolle.

Mehr lesen

Sylter Hotel-Restaurant in neuem Glanz

Die „Sturmhaube“ in Kampen bekommt im Zuge einer Komplettsanierung auch eine neue digitale Brandschutzlösung made in Hamburg.

Mehr lesen
Alle News